Blick auf Steine und das Meer, aufgerissener Himmel.

Kenntnisse – Erfahrungen

Änderungen in der Wahrnehmung, was einem Guttut und weiterhilft – der Beginn meines neuen Weges

Meine energetische Feinfühligkeit oder Elektrosmogsensibilität war immer gegenwärtig. Überall ist man heute diesen Belastungen ausgesetzt. Diverseste Stromquellen, Internet, Fernseher, Mobiltelefon, WiFi, PC am Arbeitsplatz, im öffentlichen Nahverkehr usw. Es gibt Zeitgenossen, die vordergründig damit keine Probleme haben ( sie spüren einfach nichts ) – die physischen Konsequenzen treten oft erst viel später auf und werden nicht mit den tatsächlichen Ursachen in Verbindung gebracht. Mir setzen diese Strahlungen immer schmerzhaft zu. Aber auch Störfaktoren wie Lärm jeglicher Art, der uns über Wellen durchdringt war der Grund mich generell mit diesen Themen tiefer zu beschäftigen. So kam ich zu REIKI. Hier habe ich die erste und zweite Einweihung erhalten, welche auch die Fernbehandlung beinhaltet.

Unweigerlich hat mich das Thema Aura, respektive die Harmonisierung dieser, sowie die Chakrenarbeit - Aktivierung/Ausgleich und bewusste Stärkung weniger ausgeprägter Chakren beschäftigt.

Studien der Vergebungsarbeit unter Anwendung der Tipping-Methode, sowie die Erkenntnisse des „Pfades der widerstandslosen Kapitulation“ nach David R. Hawkins konnte ich intensiv in Selbstanwendung testen und erleben.

Als weiteren Schritt habe ich die Ausbildung zur Heilhypnose „Auflösende Hypnose“ bei Floris Weber, Hamburg absolviert. Die Erfahrungen dieser hochwirksamen und befreienden Methode, sowie die Grundprinzipien des Mesmerismus waren ein weiteres Puzzle im Umgang mit belastenden, unbehandelten negativen Gefühlen, welche schließlich der emotionalen Heilung im Wege standen.

Seit fast zwei Jahren erweiterte ich mein Spektrum in Richtung Radiästhesie – Clearing. So arbeite ich täglich ergänzend mit dem Pendel.

Meine Entwicklung ist überwiegend autodidaktisch und empirisch und begann etwa vor 6 Jahren. Die Kenntnisse und Erfahrungen brachte ich bei mir selbst zur Anwendung und nur begrenzt bei nahestehenden Freunden.

Jetzt im Ruhestand fühle ich mich dazu bereit, meine Erfahrungen auch nach außen zu tragen.

Kontakt

Sie erreichen mich telefonisch
oder per E-Mail

Sonntag – Mittwoch
18.00 – 22.00 Uhr

Telefon: 040-573 0 9579

E-Mail: ObscureMyEmail